Startseite ProdukteKulturenVertriebNewsMediaJobsTermine & MessenÜber uns

Sie befinden sich hier: Home Über uns Produktverantwortung

Produktverantwortung

 

Wir streben nach dem größtmöglichen Nutzen aus unseren Produkten mit dem geringstmöglichen Risiko für Mensch und Umwelt.

Unsere Pflanzenschutzmittel spielen im weltweiten Nahrungsmittelangebot eine positive Rolle, indem sie Nutzpflanzen vor Schädlingen, Krankheiten und Unkräutern/Ungräsern schützen. Produktverantwortung in Form von Risikominimierung ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Tätigkeit.

 

 

Verantwortung und Zulassung

Als weltweiter Lieferant von Pflanzenschutzmitteln sind die Grundsätze des FAO-Verhaltenskodex Teil unserer Unternehmensprinzipien und Verkaufsbedingungen.

Wir bringen nur Produkte auf den Markt, die wir in Übereinstimmung mit den Bestimmungen im Rahmen der Gesetzgebung der einzelnen Länder registriert haben, d. h. die die Zulassung für das Inverkehrbringen erhalten haben. Dies bedeutet, dass wir die erforderliche Dokumentation bei den Behörden eingereicht und die vorgesehenen Prüfungen und Tests für die Risikobewertung durchgeführt haben.

Auf lokaler oder regionaler Ebene beteiligen wir uns an Industrieaktivitäten mit dem Ziel der Risikominimierung.

 

 
Chemistry with Care

"Chemistry with Care" lautet der Titel der neuen CSR-Strategie von Cheminova.

Die Strategie wurde mit dem CSR-Bericht von Cheminova für das Jahr 2012 eingeführt.

Der Bericht stützt sich auf drei Schwerpunkte: mehr Pflanzenschutz, weniger Chemie, weniger Ressourcen.

Wir haben Indizes eingeführt, durch die wir messen können, ob wir auf dem richtigen Weg sind. Wir beabsichtigen, Fortschritte in unseren CSR-Berichten ab 2013 bekannt zu geben.

Wir möchten die Berichterstattung schlicht und einfach halten und die Dokumentation muss so beschaffen sein, dass sie durch unabhängige Sachverständige überprüft werden kann.

Die Berichterstattung über derartige Indizes ist in unserem Geschäftsbereich ein Novum.

 

 
   

 

Mehr Pflanzenschutz

Pflanzenschutz ist zwingend erforderlich in einer Welt, wo jeder achte Mensch hungert und die landwirtschaftliche Produktion kaum mit dem Bevölkerungswachstum mithalten kann.

In unserem Index drücken wir diesen Beitrag zur Nahrungsmittelproduktion durch die landwirtschaftliche Anbaufläche aus, die durch unsere in dem betreffenden Jahr verkauften Produkte geschützt wird.

 

 

Weniger Chemie

Wir streben bei der Entwicklung und Optimierung unserer Produkte eine Reduzierung von xenobiotischen Chemikalien an.

In unserem Index drücken wir dies mit Hilfe der Anzahl von Wirkstoffen, organischen Lösungsmitteln und Emulgatoren aus, die durch unsere Produkte in dem betreffenden Jahr auf landwirtschaftlicher Anbaufläche angewandt wurden.

 

 

Weniger Ressourcen

Die Herstellung chemischer Pflanzenschutzmittel ist ressourcenintensiv. Wir streben eine Optimierung unserer Verfahrenstechnik an, die zu einem geringeren Energieverbrauch bei der Herstellung der Produkte führt.

In unserem Index drücken wir den Energieverbrauch durch die Menge der in dem betreffenden Jahr eingesetzten fossilen Energieträger aus.

Unsere chemischen Pflanzenschutzmitteln leisten einen Beitrag zur weltweiten Nahrungsmittelproduktion, indem sie Nutzpflanzen gegen Unkräuter, Krankheiten und Schädlingsbefall schützen.

 
Alphabetischer Index  Ι  Sitemap  Ι  Impressum/AGB  Ι  Datenschutz