Startseite ProdukteKulturenVertriebNewsMediaJobsTermine & MessenÜber uns

Sie befinden sich hier: Home Produkte A-Z Exirel®* im Obstbau

Exirel®* im Obstbau


Die Ernte im Blick.

 

Exirel®* ist ein Insektizid zur Bekämpfung der Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) an Süßkirsche, Sauerkirsche, Pflaume, Zwetschge, Mirabelle, Johannisbeere, Stachelbeere, Heidelbeere, Weinrebe und der Kirschfruchtfliege (Rhagoletis cerasi, Rhagoletis cingulata) an Süßkirsche und Sauerkirsche.

 

 

Kirschessigfliegen und Kirschfruchtfliegen befallen reifende Früchte indem sie ihre Eier direkt unter die Fruchtschalen ablegen. Durch den Reifefraß der Larven wird das Fruchtfleisch zerstört. Das Erntegut kann nicht mehr vermarktet werden. In der empfindlichen Reifephase ist der richtige Schutz essentiell.

Exirel®wird ab Befallsbeginn eingesetzt. Exirel®* hat eine starke Wirkung auf adulte Tiere und hilft so, die Eiablage zu verhindern. Auch die Weiterentwicklung der Larven wird deutlich reduziert. Exirel®* unterstützt Sie, Ihre Süß-, und Sauerkirschen, Pflaumen, Zwetschgen, Mirabellen, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Stachelbeeren, Kelter- und Tafeltrauben während dieser besonders kritischen Phase zu schützen.

 

 

Die Vorteile von Exirel®* auf einen Blick:
  • Neue Wirkstoffgruppe zur Bekämpfung der Kirschessigfliege und der Kirschfruchtfliege
  • Schneller und effektiver Schutz der Früchte
  • Einfache und flexible Anwendung
  • Sehr gute Regenfestigkeit

 

Produktprofil von Exirel®*:

Wirkstoffgehalt 100 g/l Cyazypyr® (ISO Bezeichnung Cyantraniliprol)
IRAC Gruppe  28
Formulierung  Suspoemulsion (SE) 

 

 

 

* Exirel® hatte 2018 eine Genehmigungen nach Art. 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 zur Anwendung gegen

Kirschessigfliegen und Kirschfruchtfliegen in Kirschen, aber auch gegen Kirschessigfliegen in Pflaumen, Zwetschgen, Renekloden, Mirabellen, Johannisbeeren, Stachelbeeren und Heidelbeeren im Freiland.

Mospilan® SG hat eine Zulassung gegen die Kirschfruchtfliege und hat eine Nebenwirkung auf Kirschessigfliege

Mospilan® SG: gegen Larven der KFF und KEF (Schwerpunkt: Larven); Wartezeit: 7 Tage

Exirel®*: gegen Adulte der KFF und KEF; Wartezeit: 7 Tage

 

 

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.

Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationlesen. Bitte beachten Sie Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung. 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Alphabetischer Index Ι Sitemap Ι Impressum/AGB Ι Datenschutz Ι Sicherheitsinformation