Startseite ProdukteKulturenVertriebNewsMediaJobsTermine & MessenÜber uns

Sie befinden sich hier: Home News Neue Zulassung von Para Sommer im Weinbau gegen Rebstock-Kräuselmilbe und Rebenpockenmilbe

Für das Insektizid Para Sommer wurde eine neue Zulassung nach Art. 51 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 zur Bekämpfung der Rebstock-Kräuselmilbe und der Rebenpockenmilbe im Weinbau erteilt.

 

Nachfolgend wird das Anwendungsgebiet beschrieben :

 

Einsatzgebiet : Weinbau

Schadorganismus/Zweckbestimmung :  Rebstock-Kräuselmilbe, Rebenpockenmilbe    

Pflanzen/-erzeugnisse/Objekte : Weinrebe (Nutzung als Tafel- und Keltertraube)

Anwendungsbereich : Freiland

Stadium der Kultur: BBCH 01 - 13

Anwendungszeitpunkt : ab Warndienstaufruf und ab Knospenaufbruch bis ab Entfaltung des 2. bis 3. Blattes

 

Maximale Zahl der Behandlungen:

in dieser Anwendung: 1
für die Kultur bzw. je Jahr: 1
Anwendungstechnik : Spritzen oder sprühen

Aufwand :  4 l/ha in 200 bis 400 l Wasser/ha

 

Wartezeit : F

 

Anwendungsbezogene Anwendungsbestimmungen: keine

 

Sonstige Kennzeichnungsauflagen: NW642-1

 

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden.

Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung.

Alphabetischer Index  Ι  Sitemap  Ι  Impressum/AGB  Ι  Datenschutz  Ι  Sicherheitsinformation