Startseite ProdukteKulturenVertriebNewsMediaJobsTermine & MessenÜber uns

Sie befinden sich hier: Home News Kanemite SC - Neue Zulassung in Kirschen und Pflaumen

Kanemite SC - Neue Zulassung in Kirschen und Pflaumen

 

Kanemite SC (150 g/l Acequinocyl ) hat diverse Zulassungen nach Art. 51 der VO (EG) Nr. 1107/2009 zur Bekämpfung von Spinnmilben im Obstbau (Süß- und Sauerkirschen sowie Pflaumen) bekommen.

 

Nachfolgend erhalten Sie eine Zusammenfassung der drei zusätzlichen Indikationen im Obstbau:

 

Einsatzgebiet: Obstbau

Schadorganismus/Zweckbestimmung:  Spinnmilben                                                     

Pflanzen/-erzeugnisse/Objekte: Süßkirschen, Sauerkirschen, Pflaumen

Anwendungsbereich: Freiland

Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich: nein

Stadium der Kultur: BBCH 75 – BBCH 85

Anwendungszeitpunkt  Bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome/Schadorganismen

 

Maximale Zahl der Behandlungen:

- in dieser Anwendung  1

- für die Kultur bzw. je Jahr: 1

 

Anwendungstechnik: spritzen oder sprühen

 

Aufwand: 0,625 l/ha und je m Kronenhöhe - Wasseraufwand: 500 l/ha und je m Kronenhöhe

 

Die Wartezeit beträgt 21 Tage.

 

Für die Anwendung im Freiland wurden folgende Anwendungsbestimmungen gemäß § 36 Abs.1 S. 1 PflSchG festgesetzt:

  • NW 605-1: ( reduzierte Abstände : 50 % = 5 m, 75 % = *, 90 % = * )

  • NW 606: 15 m

 


Alphabetischer Index  Ι  Sitemap  Ι  Impressum/AGB  Ι  Datenschutz